Lidl Firmenlogo
Christel Grommel | am

50 Millionen von Lidl - so werden sie verteilt

Die Gelder kommen den teilnehmenden Schweinehaltern zum einen als eine einmalige Zahlung im Sinne einer Soforthilfe zugute. Zum anderen setzt die ITW sie für eine mittelfristige Erhöhung des Tierwohlentgelts ein.

Für die Einmalzahlungen stehen insgesamt 20 Mio. Euro zur Verfügung. Für die Erhöhung des Tierwohlentgelts sind 30 Mio. Euro vorgesehen, wovon 9 Mio. Euro für die Schweinemäster und 21 Mio. Euro für die Ferkelerzeuger verwendet werden.

Die Einmalzahlung in Höhe von 3.000 Euro ist für alle Schweinehalter vorgesehen, die an der dritten Programmphase teilnehmen und ihr Programmaudit bis spätestens 30. Juni 2021 erfolgreich bestehen sowie auch das folgende Bestätigungsaudit erfolgreich absolvieren. Die Auszahlung ist im Folgemonat des bestandenen Programmaudits geplant.

Erhöhung des Tierwohlentgelts

Schweinemäster

Schweinemäster erhalten zusätzlich zu dem über die Schlachtbetriebe ausgezahlten Preisaufschlag in Höhe von 5,28 Euro für alle ITW-Mastschweine, die sie zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember 2021 an ITW-Schlachtbetriebe liefern, ein Tierwohlentgelt in Höhe von 1,00 Euro je Tier über die Trägergesellschaft. Die Vergütung für die Umsetzung der ITW-Anforderungen beträgt dann also für den festgelegten Zeitraum insgesamt 6,28 Euro pro Mastschwein. Das zusätzliche Entgelt wird über Quartalsabrechnungen ausgezahlt.

Ferkelerzeuger

Für Ferkelerzeuger erhöht sich das Tierwohlentgelt für die gesamte Dauer ihrer Teilnahme an der dritten Programmphase der ITW ebenfalls um 1,00 Euro je Tier. Somit erhalten Ferkelaufzüchter 4,07 Euro /aufgezogenem Ferkel statt wie bisher geplant 3,07 Euro. Die Verteilung des zusätzlichen Entgelts zwischen Ferkelaufzüchter und Sauenhalter wird jeweils zwischen den Tierhaltern abgestimmt.

Mit Material von Initiative Tierwohl
Treckerdemo-Traktor-Cloppenburg-Lidl-zentrallager.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Regional und nachhaltig - Neue Wege in der Weizenvermarktung
  • Geld & Recht: Coronahilfe für Schweinehalter - Was ist beim Antrag zu beachten?
  • Pflanzenbau: Neuausweisung Rote Gebiete - Betroffene Landwirte berichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen