Fleischersatzprodukte

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

80 % der Verbraucher lehnen Ersatzprodukte für Fleisch und Milch ab

Eine Umfrage zeigt, dass ein Großteil der Verbraucherinnen und Verbraucher eine große Skepsis gegenüber Ersatzprodukten hat.

Das Projekt Lebensmittelklarheit veröffentlichte Umfrage zur Kennzeichnungserwartung an vegane und vegetarische Ersatzprodukte. Diese zeigte: Verbraucher haben Vorbehalte. Diese liegen auch in irreführenden bzw. uneindeutigen Namen begründet.

Laut Studie empfinden mehr als 40 Prozent der Befragten fleischähnliche Produktnamen wie z. B. „vegetarischer Fleischsalat“ als irreführend bzw. uneindeutig. Nur 20 Prozent der Befragten geben an, Ersatzprodukte für Fleisch und Milch uneingeschränkt bzw. viel zu verzehren. 98 Prozent essen mehr oder weniger tierische Produkte wie Milch und Käse, 83 Prozent Fleisch und 83 Prozent Fisch.

Bauernverband will eindeutige Kennzeichnung

„Diese Umfrage bestätigt vor allem eines – die übergroße Mehrheit der Verbraucher bevorzugt die Mischkost. Die deutschen Landwirtinnen und Landwirte sorgen für die notwendigen pflanzlichen und tierischen Zutaten“, betont Gerald Dohme vom Deutschen Bauernverband (DBV).

Der Verband fordert eine eindeutige Herkunfts- und Haltungskennzeichnung. „Wir lehnen es ab, dass fleischfreie Lebensmittel wie das Fleisch- oder Wurstoriginal benannt werden. Wir sind der Meinung, dass sich das Ersatzlebensmittel nicht nur in seiner Aufmachung, sondern auch in seiner Bezeichnung eindeutig vom Original unterscheiden muss. So wenig es ein „milchfreies Milcheis“ oder ein „himbeerfreies Himbeerdessert“ geben kann, darf es auch keinen „fleischfreien Rinderbraten“ oder „vegane Chicken Nuggets“ geben“, unterstreicht Dohme.

Mit Material von DBV
194_ZdL_Finn_1540121.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Ziegenmast als Nische
  • Gestiegene Betriebskosten abfedern
  • Wir findet man Mitarbeiter?
  • Kettensägenlehrgänge für Frauen
  • Grunddüngung im Herbst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen