Geburt eines Kalbes.
Laura Schneider | am

Darauf kommt es bei der Geburtshilfe an

Die Grundvoraussetzung für gesunde und leistungsfähige Kälber ist ein guter Geburtsverlauf. Wer fachkundig Geburtshilfe leisten kann, ist in der Lage auf alle Eventualitäten zu reagieren. Tipps dazu gab Tierärztin Dr. Carola Fischer-Tenhagen bei einem Onlineseminar.

Rund 90 Prozent aller Kälber kommen ohne Hilfe zur Welt. „Doch die durchschnittliche Totgeburtenrate liegt bei acht, für Färsen sogar bei zehn Prozent. Fast jedes Kalb, das nicht „normal“ geboren wird, wird also tot geboren“, erklärte Dr. Carola Fischer-Tenhagen vom Bundesinstitut für Risikobewertung bei einem Onlineseminar des Netzwerks Fokus Tierwohl. Das zeige, wie wichtig es ist, Störungen im Geburtsverlauf zu erkennen und zur richtigen Zeit fachgerechte Geburtshilfe zu leisten. Wie das gelingt, schilderte die Tierärztin im Seminar. Wir waren dort und haben für Sie mitgeschrieben.

  • Wie erkenne ich Störungen im Geburtsverlauf?
  • Wann ist der beste Zeitpunkt zum Eingreifen? 
  • Gibt es Merkmale, anhand derer deutlich wird, dass Geburtshilfe nötig ist?
  • Wie untersuche ich das neugeborene Kalb und worauf muss ich achten?

Weitere Themen und Tipps rund um die Geburtshilfe beim Rind finden Sie im Artikel unserer Redakteurin Laura Schneider. 

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • In fünf Schritten zum Ökolandbau - eine Praxisanleitung
  • Sonnenblumenanbau: Tierfutter, Insektenrettung und ein schöner Anblick
  • Wie war es auf der Maschinenvorführung in Hausstette?
  • Lampen aus Kürbissen - Ein Besuch in der Kalebassenmanufaktur

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen