Milchtank
Anne-Maria Revermann | am

Diebe stehlen 1.600 Liter Milch

Diebe haben in Nordrhein-Westfalen 1.600 Liter Milch aus einem Tank gestohlen - und dabei keinen Tropfen verschüttet.

Der dreiste Milch-Diebstahl fand in der Nacht zum Freitag  (13. November) in Rhede (Nordrhein-Westfalen) statt. Unbekannte hatten 1.600 Liter Milch aus einem Milchtank abgepumpt. Nach Angaben der Polizei haben die Täter bei der Aktion keinen Tropfen auf dem Boden verschüttet.

Der Tank habe in einem nicht abgeschlossenen Stall in einem landwirtschaftlichen Betrieb gestanden. Die Milch-Diebe flohen mit ihrer Beute - wie sie diese Menge abtransportierten, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Mit Material von dpa
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schafe auf der Weihnachtsbaumplantage
  • Vor dem Rentenantrag genau rechnen
  • So wintern Sie die Pflanzenschutzspritze ein
  • Züchterleidenschaft für Hannoveraner: Pferdezucht Bollhorst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen