Mitarbeiter bei FrieslandCampina, Niederlande

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne-Maria Revermann | am

FrieslandCampina zu Betriebsschließungen gezwungen

Der Molkereikonzern FrieslandCampina muss sparen. Von mehr als 100 Millionen Euro jährlich ist die Rede. Ebenso von Betriebsschließungen und Teil-Veräußerungen.

FrieslandCampina, Molkereikonzern mit Sitz in den Niederlanden, ist aufgrund der Corona-Pandemie in finanzielle Schieflage geraten. Als "perfekten Sturm" beschreibt Vorstandschef der Royal FrieslandCampina die Situation.

Betriebsschließungen, Stellenabbau, eine Bereinigung des Geschäftsportfolios und Teil-Veräußerungen wurden bereits vom Unternehmen angekündigt. Diese Maßnahmen seien notwendig, da das Unternehmen auf harten Sparkurs gehen müsse.

Denn nach Angaben der Lebensmittel Zeitung muss FrieslandCampina ab 2022 jährlich mehr als 100 Millionen Euro sparen und das Eigenkapital durch Verkäufe von Randaktivitäten erhöhen.

FrieslandCampina baut Arbeitsplätze ab

In den Niederlanden, Belgien und Deutschland müsse die Produktivität verbessert werden, heißt es von FrieslandCampina. Schließungen von Betrieben und Betriebsteilen mit strukturellen Überkapazitäten sind vom Molkereikonzern geplant.

Den Anfang macht ein FrieslandCampina-Werk in Rijkefoort der Konzernsparte für Käse, Butter und Millchpulver. Bis Ende nächsten Jahres sollen 1.000 Arbeitsplätze abgebaut werden. Die Kosten für die Restrukturierung werden auf 150 bis 175 Millionen Euro geschätzt.

Mit Material von LZ

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen