Greenpeace-Aktivisten landen mit motorisiertem Gleitschirm auf dem Dach von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und entrollen ein Banner.
Greenpeace-Aktivisten landen mit motorisiertem Gleitschirm auf dem Dach von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und entrollen ein Banner.
Greenpeace-Aktivisten landen mit motorisiertem Gleitschirm auf dem Dach von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und entrollen ein Banner.
Greenpeace-Aktivisten landen mit motorisiertem Gleitschirm auf dem Dach von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und entrollen ein Banner.
Anne-Maria Revermann | am

Greenpeace landet mit Gleitschirmen auf dem Dach von Tönnies

Greenpeace-Aktivisten landen mit motorisiertem Gleitschirm auf dem Dach von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und entrollen ein Banner.

Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace sind am Morgen (16. Juli) mit motorisierten Gleitschirmen auf dem Dach einer Halle des Schlachtkonzern Tönnies gelandet.

Neben dem sich drehenden Firmenlogo von Tönnies an der Firmenzentrale in Rheda-Wiedenbrück entrollten sie ein Banner mit dem Schriftzug "Schluss mit dem Schweinesystem".
 

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Schweinehalter unter Druck
  • Thema der Woche: Wolfsvergrämung mit Schafsglocken?
  • Pflanzenbau: Klimaschutz - Ackerbau gefordert
  • Tierhaltung: Wohin mit den Schweinen?
  • Betrieb: Vermarktungsalternative für Milch - Verbraucher entscheiden
  • Leben auf dem Land: Naturerlebnispfad in Butjadingen

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen