Greenpeace-Aktivisten protestieren mit Plakaten

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne-Maria Revermann | am

Greenpeace will Werbeverbot für Fleisch

Greenpeace will ein komplettes Werbeverbot für Fleisch - und legt dafür ein Rechtsgutachten vor.

Greenpeace hat die Ergebnisse eines selbst in Auftrag gegebenen Rechtsgutachtens zu einem möglichen Werbeverbot für Fleisch veröffentlicht. Das Gutachten kommt zu dem Schluss, dass ein Werbeverbot analog zum Tabak möglich sei.

 

 

Keine Werbung mehr für Fleisch zulassen

Greenpeace beharrt nun darauf - angesichts des in der Bundespolitik diskutierten Preiswerbeverbotes - ganz auf ein Verbot der Werbung für Fleisch zu setzen. Wer Klima, Tiere und die Gesundheit schützen wolle, dürfe überhaupt keine Werbung mehr für Fleisch zulassen, so Greenpeace.

Ein Verbot könne dazu beitragen, den für "Tierwohl, Klima und Gesundheit folgenschweren Fleischkonsum in Deutschland zu reduzieren", heißt es weiter. Ein rechtlich bindendes Verbot stehe laut Greenpeace im Einklang mit nationalem und europäischem Recht.

Fleisch wird stigmatisiert

Die ISN kritisiert die Greenpeace scharf und bezeichnet die Forderung als populistisch. Diese schade der heimischen Schweinefleischerzeugung und behindere Tierwohl.

Schweinefleisch werde mit Tabak verglichen, extrem stigmatisiert und mit immer wieder neu vorgetragenen Behauptungen an den Pranger gestellt. Und dass ein Gutachten nicht unbedingt der Meinung des Auftraggebers widerspreche, sei wenig verwunderlich.

 

Mit Material von Greenpeace, ISN
lpx_108413.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Rapsanbau: Jede Stellschraube nutzen
  • Rinderhaltung: Zehn Tipps zur Geburtshilfe
  • Pflanzenschutzmittel sicher anwenden
  • Forst: Rekordeiche finanziert neuen Wald

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen