Sprinkler im Stall

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Hilfe bei Hitze: Die kalte Dusche im Stall

Bei Außentemperaturen von mehr als 30 Grad muss im Stall unbedingt eine Kühlung für die Tiere her.

Hühner brauchen bei hohen Außentemperaturen eine Hilfe bei der Abkühlung, denn die Tiere können nur über den Schnabel schwitzen. Bei zu hohen Temperaturen fangen sie dann an zu hecheln, um Wärme abzugeben. Das kann zu Kreislaufproblemen führen. 

Der Einsatz einer Sprüh-Kühlanlage könne ein Minus von bis zu vier Grad Celsius im Stall bewirken, so Landvolk-Vizepräsident Löhr. Diese Maßnahmen können computergesteuert laufen, so dass im Stall immer ein optimales Klima herrscht. Große Betriebe setzten diese Technik alle ein.

Kühlung im Schweinestall

Auch Schweine brauchen ein Temperatur-Management. Sie können nicht schwitzen, Hitze führt auch bei ihnen zu gesundheitlichen Komplikationen mit Symptomen wie Durchfall oder Schwäche. Sie benötigen vor allem kühle Liegeflächen.

In den Ställen müssen die Lüfter unbedingt korrekt arbeiten. "Entscheidend ist die Luftzirkulation", sagt Hubertus Berges, Vorsitzender des Verdelungsausschusses beim Landvolk Niedersachsen. "Wir tun alles, was zur Tiergesundheit beiträgt." Die Sprühkühlung ist auch im Schweinestall sinnvoll und wird in vielen Betrieben eingesetzt. 

In diesem Sommer würden die Schweine recht gut mit dem Hitzestress fertig, so Berges. "Es gibt bislang keine erkennbaren gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei den Tieren." Durch die gängige Impfpraxis seien die Tiere sehr stabil. 

Mit Material von Landvolk Niedersachsen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen