Schweine kauen an Beschäftigungsmaterialien
Christel Grommel | am

Initiative Tierwohl startet in dritte Phase

Die Initiative Tierwohl (ITW) startet in ihre dritte Programmphase. Die Phase drei startet am 1. Januar 2021.

Das in der ITW gebündelte Engagement hat in den vergangenen fünf Jahren viel bewegt. 70 Prozent des deutschen Geflügels und 24 Prozent der deutschen Schweine kommen aus ITW-Ställen. Der Handel hat sich zur Umstellung ganzer Sortimentsbereiche bei Geflügel und ab 2021 auch bei Schwein verpflichtet.

Jetzt gilt es gemeinsam den nächsten großen Schritt zu gehen, um die ITW und damit die Botschaft nachhaltig zu etablieren: Tierwohl – das machen die Landwirte, weil sie es können, nicht weil man sie dazu zwingt. Mit der neuen Programmphase geht die ITW gemeinsam einen gewaltigen Schritt auf ein Ziel zu, das lange als unerreichbar galt: die Finanzierung von mehr Tierwohl über den Markt.

Machen Sie mit, wenn es darum geht, die Landwirtschaft voran zu bringen und die Entwicklung hin zu mehr Tierwohl aktiv aus der Branche heraus zu gestalten.

Informieren Sie sich, ob und wie Sie mitmachen können: Alle Infos finden Landwirte auf der ITW-Webseite und auf der von der ITW eigens zur Verfügung gestellten Kampagnenseite zusammentun2021.de

Mit Material von ITW
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Ackerbüffel im Test: LWK-Schleppertest 400 PS
  • 75 Jahre Niedersachsen - der Blick ins Archiv
  • Wegweiser: Den Umgang mit Wasser meistern
  • Gülle und Mist werden wertvoller

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen