Wolf auf einem Waldweg

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Kosten für den Wolf steigen

Der Wolf kostet, und zwar kräftig. Die Kosten für Prävention und Entschädigung haben sich verdreifacht.

Zwischen 2018 und 2019 zeigten die Kosten bereits steil nach oben: Die jährlichen Präventionszahlungen in den Bundesländern haben sich in diesem Zeitraum auf 8,04 Millionen Euro mehr als verdreifacht. Das ging aus einer Kleinen Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion zur "Ausbreitung des Wolfs" hervor.

Bundesweit lagen die Ausgleichszahlungen für wolfsverursachte Nutztierschäden nach Angaben der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) im Jahr 2018 bundesweit bei rund 232.000 Euro. Binnen eines Jahres stiegen diese Kosten auf 418.000 Euro. Da der Wolf sich ungebremst ausbreitet, ist davon auszugehen, dass die öffentlichen Ausgaben für Prävention und Entschädigung auch 2020 weiter gestiegen sind.

Nach Angaben der DBBW seien allein im Vorjahr bei 887 Wolfsübergriffen deutschlandweit 2.894 Nutztiere verwundet oder getötet worden, darunter mehr als 2.500 Schafe und Ziegen, aber auch Rinder und Pferde.

Wolfspopulation steigt weiter

Die DBBW gibt den gesamten Wolfsbestand für das Monitoringjahr 2019/20 mit 128 Rudeln, 39 Paaren und neun territorialen Einzeltieren an. Der Deutsche Jagdverband (DBV) geht davon aus, dass die Population des Beutegreifers jedes Jahr um etwa 30 % anwächst und schätzt die Zahl der aktuell in Deutschland lebenden Wölfe auf 2.000.

Regional kommt es zu problematischen Konzentrationen. In Niedersachsen leben sehr viele Wölfe, derzeit laut Angaben des Umweltministeriums 36 Rudel.

Die Landesjägerschaft teilte nun mit, dass durch sichere Nachweise bislang 57 Welpen erfasst wurden. Es handele sich dabei um eine Mindestzahl, die nicht die Realität darstelle. Häufig sei es nicht möglich, alle Jungtiere eines Rudels auf einem Foto oder einem Film aufzunehmen, hieß es weiter. Die Zahl an nachgewiesenen Welpen werde also ansteigen.

Mit Material von AgE

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schweine im Offenstall mästen
  • Hitzestress bei Kälbern
  • Blattkrankheiten im Mais
  • Moorschutz durch Wiedervernässung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen