Schweine_Futter

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Eine Milliarde für den Umbau der Tierhaltung?

Das Bundeslandwirtschaftsministerium plant ein Zusatzbudget für den Umbau der Tierhaltung, eine Milliarde über drei Jahre sind angedacht.

Das Geld soll auf die Jahre 2023 bis 2026 verteilt werden, verlautete es aus Koalitionskreisen. Agrarminister Cem Özdemir gab gegenüber der Deutschen Presseagentur an, man wolle beim Umbau Tempo machen. Man müsse vor allem schnell damit loslegen. Özdemir sagte, er verhandele mit Finanzminister Lindner über eine „erste zusätzliche Anschubfinanzierung“ für den Stallumbau. Näheres dazu gab Özdemir nicht bekannt.

Modell für Abgabesystem auf Fleischprodukte soll auf den Weg kommen

Özdemir sagte, er wolle weg von einem „ausbeuterischem System, das möglichst viele Tiere in Ställe zwängt“. Tierzahlen müssten auch wieder mit der Fläche von Agrarbetrieben in Einklang gebracht werden. In diesem Jahr will der Minister auch eine gesetzliche Grundlage für die geplante verpflichtende Haltungskennzeichung auf den Weg bringen. Zudem will das Ministerium in diesem Jahr ein Modell auf den Weg bringen, mit dem ein solidarisches Abgabesystem auf Fleischprodukte realisiert werden soll. Im Gespräch ist unter anderem eine „Tierwohlabgabe“, denkbar wären nach Empfehlungen einer Expertenkommission etwa 40 Cent mehr pro Kilogramm Fleisch.

Mit Material von dpa
In der Diskussionsrunde sprachen (v. li.) Dr. Stephan Kruse (Vion), Jan-Gerd Ahlers (LAND & FORST), Bernd Lüttmann (Lely), Christa Diekmann-Lenartz (LAND & FORST), Dr. Holger Hennies (Landvolk), Maren Diersing-Espenhorst (LAND & FORST), Eduard Eissing (Topigs), Axel Escher (CRV) und Christian Schmidt-Hamkens (dlv) über die Zukunft der Tierhaltung.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Stoffstrombilanz: Schon ab 20 Hektar dokumentieren
  • Der automatisierte Milchviehstall
  • Bio-LNG als klimafreundliche Alternative?
  • Legehennenhaltung: Effizient arbeiten im Mobilstall
  • Getreidemärkte: Rückblick und Aussichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen