My KuhTube Kids, mit Kinderreporterin Vitoria unterwegs in niedersächsischen Kuhställen
Charlotte Meyer | am

My KuhTube dreht Videos für Kinder

Der niedersächsische Video-Blog My KuhTube dreht zukünftig Erklärvideos aus dem Stall für Schul- und Kindergartenkinder.

„Wo kommt die Milch eigentlich her?“ und „Wie sieht es in einem Kuhstall aus?“ - Diese und weitere Fragen beantworten die Video-Blogger künftig auf der Seite My KuhTubeKids. Unter dem Motto: „Augen und Ohren auf: Hier gibt’s Neuigkeiten rund um die Milch!“ wollen die beteiligten Bauern das Leben auf dem Hof näherbringen und wissenswerte Informationen rund um Kühe und Milchprodukte vermitteln.  

My Kuhtube gewann 2020 den "agrarheute digital future award" als bestes Digitales Team

Hinter dem ausgefallenen Namen "My KuhTube" stecken zahlreiche Milcherzeuger aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, die ihre Betriebe als Filmset nutzen. Wöchentlich laden sie auf ihrer Website mykuhtube.de Videos hoch, die die Welt rund um den Kuhstall erklären.

Neben der eigenen Homepage verbreiten die Milchbauern ihre Videos via Youtube, Instagram und Facebook. Aber auch ganz traditionell mit Flyern erreichen sie die Verbraucher. Im Hintergrund der Filmbauern steht die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen.

Mit Material von My KuhTube
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen