LVN-Podcast-Logo
Katja Schukies | am

Neuer Podcast "StadtLandKuh": Hof kennenlernen, Kopf ausmisten

Hochmotiviert, aber planlos - so stellt sich Stadtmensch Timo mutig dem Landleben. Und zwar im neuen Podcast „StadtLandKuh“.

Stadtmensch Timo stellt sich dem Landleben. Und zwar im neuen Podcast „StadtLandKuh“, den die Landesvereinigung Milchwirtschaft (LVN) seit vergangener Woche anbietet.

Die erste Episode „Der Aushilfscowboy“ entstand auf einem Hof bei Aurich in Ostfriesland. Dort traf Student und Vegetarier Timo auf Jung-Bäuerin Anne und ihre 180 Milchkühe – und durfte beim Treiben der Kühe seine Cowboy-Qualitäten entdecken.

Alle vier Wochen wird eine neue Episode veröffentlicht, jede Episode ein neuer Hof, jeder Hof eine neue Challenge. Was dem Städter an Fähigkeiten fehlt, wird durch Sprüche wettgemacht. Dabei lernt Timo neben eigenen Grenzen auch Land und Leute kennen und mistet ganz nebenbei ein paar Klischees im Kopf aus.

Den Podcast gibt es überall, wo es Podcasts gibt, natürlich auch auf www.milchland.de/stadtlandkuh

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Landwirte im Klimawandel - Täter, Opfer oder Retter?
  • Tierhaltung: Innovationspreis Tierwohl (ITW) für Schweinemäster aus Haschenbrok
  • Forst: Ergebnis Waldzustandsbericht - Fichtenschäden sind verheerend

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen