Wolf

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Peine: Wolf tötete vermutlich Pony

Bei Peine hat höchstwahrscheinlich ein Wolf ein Pony gerissen. Experten gehen von einem Wolfsriss aus.

Auf der Wiese eines Reiterhofs nahe Peine wurde ein totes Pony entdeckt, wie die „Peiner Allgemeine Zeitung“ zuerst berichtete. Die Betreiberin des Hofs fand das Shetland-Pony „Bibo“ am frühen Morgen mit aufgerissener Bauchdecke und aufgebissener Kehle.

Umstände deuten auf einen Wolfsriss hin

Ein Förster entnahm Gewebeproben, das Ergebnis steht noch aus. Ein Experte der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) war ebenfalls vor Ort und will die Möglichkeit eines Wolfsrisses nicht ausschließen. Die Besitzerin des Hofs hatte ihre 55 Tiere mit einem 1,40 Meter hohen Wolfszaun geschützt, für den sie 50.000 Euro investiert hatte. Einen wirklichen Schutz vor dem Wolf hat dieser aber nicht geboten - für „Bibo“ ging das tödlich aus.

Mit Material von kreiszeitung.de
Wolf

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen