Rüssel eines Schweins
Anne-Maria Revermann | am

QS-Leitfäden 2021: Anregungen ab sofort erwünscht

QS beschließt Neuerungen für die Anforderungen ab 2021. Die QS-Leitfäden können kommentiert werden, bevor sie 2021 gültig werden.

Zur stetigen Weiterentwicklung der Standards im QS-System führt QS jährlich eine Revision seiner Leitfäden durch. Auf der QS-Homepage besteht die Möglichkeit, die überarbeiteten QS-Leitfäden zu sichten und zu kommentieren, bevor diese am 1. Januar 2021 gültig werden.

Das ist ab sofort bis zum 2. November 2020 möglich. Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Kritik werden über ein Onlineformular aufgenommen. Diese werden sorgfältig geprüft und individuell beantwortet.

Ab dem 1. Dezember 2020 werden die finalen, zum 1. Januar 2021 wirksam werdenden Leitfäden, Anlagen und Checklisten dann zum Download bereitgestellt.

Hier können Sie die geplanten Änderungen kommentieren.

 

Das sind die wesentlichen QS-Änderungen

Im Leitfaden Landwirtschaft wird eine Umstrukturierung des Kapitels zur Futtermittelherstellung (Kap. 3.3) vorgenommen. Diese sieht vor, dass landwirtschaftliche Betriebe, die Futtermittel selbst oder in Kooperation herstellen, keine Zertifizierung als Futtermittelhersteller benötigen.

Weiterhin gibt es eine Neuerung bei unangekündigten Spotaudits in der Schlachtung/Zerlegung und Verarbeitung. Bei allen Unternehmen auf den Stufen Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung sollen die bereits vor Jahren eingeführten Spotaudits in Zukunft völlig unangekündigt durchgeführt werden. Über diese speziellen Audits werde insbesondere bei Standorten mit hohen Hygieneanforderungen die Prüfschärfe verdichtet und gleichzeitig die Reputation des QS-Systems gestärkt.

Mit Material von QS, ISN
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen