Beleuchtung-Schweinestall-B_CDL
Christa Diekmann-Lenartz | am

Die richtige Beleuchtung im Schweinestall

Menschen sehen anders als Tiere. Das gilt auch für Schweine. Im Stall soll die Beleuchtung so sein, dass sowohl die Tiere als auch ihre Betreuer gut sehen können und sich wohlfühlen. Eine Online-Veranstaltung gab Tipps.

Die Beleuchtung im Stall muss nicht nur robust sein, Reinigung und Desinfektion standhalten. Sie soll auch Energie sparen, dem Tierbetreuer und der Tierbetreuerin ein gutes Arbeiten bei/mit den Tieren ermöglichen und nicht zuletzt den Bedürfnissen der Tiere entsprechen. Das Licht im Stall, egal ob natürliches oder künstliches Licht, steuert nämlich den Biorhythmus der Tiere, hat Einfluss auf Stoffwechsel und Hormonbildung und damit auf Wachstum und Fruchtbarkeit, aber auch auf das Wohlbefinden der Tiere. Wie diese unterschiedlichen Aspekte Berücksichtigung finden können, war Thema beim Netzwerk Fokus Tierwohl.

Überall gleich hell

In der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung steht, dass durch eine ausreichende Beleuchtung jederzeit die Kontrolle jedes Tieres im Stall möglich sein muss. Die Beleuchtung im Stall muss zudem jeden Tag auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden – genauso wie Lüftung, Fütterung und Wasserversorgung. Laut Dr. Daniel Werner, LWK Nordrhein-Westfalen, sollen Lampen im Schweinestall so angeordnet sein, dass im Aufenthaltsbereich der Tiere eine möglichst gleichmäßige Verteilung des Lichts erreicht wird. „Jedes Schwein soll von ungefähr der gleichen Lichtmenge erreicht werden“, so der Fachmann im Seminar.

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Lesen Sie jetzt im ausführlichen Fachartikel, was Sie bei der Beleuchtung im Stall beachten müssen und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen