Schweine laufen eine Laderampe hinunter
Christel Grommel | am

Schlachtengpässe: Minister wendet sich an NRW und Niedersachsen

Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht will mit den Agrarressorts in NRW und Niedersachsen Kontakt aufnehmen, weil es in seinem Bundesland einen Überhang von Schlachtschweinen gibt.

Nach einem Gespräch mit Vertretern der Schweinebranche in Kiel sagte Albrecht, er sei zuversichtlich, die Kapazitäten im Norden auf hohem Niveau gewährleisten zu können. "Wir sind jedoch auf Schlachtkapazitäten außerhalb von Schleswig-Holstein angewiesen. Hier brauchen wir in Zeiten von Corona und der ASP auch in der Branche länderübergreifende Solidarität", sagte er.

In Schleswig-Holstein hatte der Bauernverband Alarm geschlagen. Es hatte sich laut Verband ein Überhang von 30.000 Schlachtschweinen gebildet. Bund, Länder, Kreise und Fleischwirtschaft müssten schnell alles tun, um mehr Kapazitäten für Schlachtungen zu erschließen, forderte Verbandspräsident Werner Schwarz. Die Lage in den Betrieben sei dramatisch. Die Landwirte würden ihre schlachtreifen Schweine nicht los, seien aber dringend auf Einnahmen angewiesen.

Der Landwirtschaftsminister gab an, dass die Hälfte der 2,8 Millionen Schweine in Schleswig-Holstein außerhalb des Bundeslandes geschlachtet würden. Im Norden selbst gebe es mit Tönnies in Kellinghusen nur einen Schlachtbetrieb, der mehr als 500 Tiere in der Woche verarbeite. Grund für den Rückstau seien zum Teil die coronabedingten Hygienemaßnahmen bei der Zerlegung der Tiere.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Landwirte im Klimawandel - Täter, Opfer oder Retter?
  • Tierhaltung: Innovationspreis Tierwohl (ITW) für Schweinemäster aus Haschenbrok
  • Forst: Ergebnis Waldzustandsbericht - Fichtenschäden sind verheerend

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen