Das Maul von einem Kalb

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne-Maria Revermann | am

Stade: Drillingskälber geboren

Franka, Friederike und Ferdinand heißen die Drillingskälber, die im Landkreis Stade geboren wurden. Alle Kälber sind wohlauf.

Die Kuh Elsa von Landwirt Andreas Winter aus Stade hat gesunde Drillingskälber geboren. Franka, Friederike und Ferdinand heißen die Kälber, die eine Kreuzung aus asiatischen Wagyū und schottischen Angus-Rindern sind.

Dass die Tiere gesund und überhaupt lebendig sind, scheint eine Seltenheit zu sein, wie der Tierarzt dem NDR berichtete. Denn meist würden ein oder sogar alle Tiere sterben.

Kuh Elsa hat die Drillinge alle angenommen und säugt sie.

Mit Material von NDR

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen