Weideaustrieb
Jan-Gerd Ahlers | am

Wesermarsch: Weideaustrieb als Event für Kühe und Menschen

Den Weideaustrieb miterleben? Möglich ist das jetzt über das Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen in Ovelgönne (Wesermarsch).

Das Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen in Ovelgönne im Kreis Wesermarsch will der Weidehaltung in der Gesellschaft mehr Raum geben. Deshalb bietet es jetzt öffentliche Veranstaltungen dazu an.

Das erste Event dieser Art gibt es am Samstag, 13. April, auf dem Hof auf der Wurp (Harrierwurp 31) in 26919 Brake. Dort wird unter dem Motto "Kühe und Konzert" ab 11 Uhr mit einem Festival gefeiert.

Interaktive Karte über öffentliche Weideaustriebe

Außerdem stellt das Grünlandzentrum mit www.proweideland.eu erstmals eine Plattform zur Verfügung, auf der sich interessierte Landwirte, die einen öffentlichen Weideaustrieb planen, eintragen lassen können. In einer interaktiven Karte werden die Betriebe und ihre Veranstaltung mit Programm und Foto einsehbar sein.

Anmeldung und Infos mit formloser Mail an info@proweideland.de oder unter Tel. 04401-82926-16 oder Tel. 04401-82926-15

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Landwirte im Klimawandel - Täter, Opfer oder Retter?
  • Tierhaltung: Innovationspreis Tierwohl (ITW) für Schweinemäster aus Haschenbrok
  • Forst: Ergebnis Waldzustandsbericht - Fichtenschäden sind verheerend

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen