Biotop in der Lüneburger Heide

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Neues Landschaftsprogramm in Niedersachsen

Die Landesregierung stellt ein Landschaftsprogramm für eine ökologische Vernetzung auf. Damit wird laut Umweltminister Lies ein wichtiger Beitrag zum "Niedersächsischen Weg" geleistet.

Nach mehr als 30 Jahren gibt es eine Neuauflage des "Niedersächsischen Landschafts-programms". Die bisherige Fassung wurde im April 1989 veröffentlicht und seitdem nicht mehr verändert.

"Wir stellen jetzt endlich ein zeitgemäßes und längst überfälliges Landschaftsprogramm für eine ökologische Vernetzung auf. Dadurch schaffen wir unter anderem eine niedersachsenweite Vernetzung von Naturräumen. Diese Biotopvernetzung ist ein ganz wichtiger Beitrag für den Erhalt einer Vielzahl von Arten und damit ein wesentlicher Baustein des Niedersächsischen Weges", so Lies. Ziel sei es, bis 2023 einen landesweiten Biotopverbund auf 15 Prozent der Landesfläche beziehungsweise zehn Prozent der Offenlandfläche aufzubauen.

Schon im Januar 2014 hatte der Niedersächsische Landtag die damalige Landesregierung aufgefordert, das Landschaftsprogramm zu überarbeiten. Seit der letzten Fassung sind zahlreiche naturschutzfachliche Kernthemen wie das europäische Schutzgebietsystem Natura 2000, der landesweite Biotopverbund sowie die Europäische Wasserrahmenrichtlinie und Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie, aber auch der Niedersächsische Weg hinzugekommen. Dazu noch muss der Klimawandel berücksichtigt werden. 

Das Landschaftsprogramm stellt ein schutzgutübergreifendes (zum Beispiel Luft, Boden und Wasser) landesweites Zielkonzept auf. Als nächster Schritt soll die gesetzlich vorgeschriebene Beteiligung der Behörden, der Öffentlichkeit sowie der anerkannten Naturschutzvereinigungen erfolgen.

Mit Material von Niedersächsische Landesregierung

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schweine faserreich füttern
  • Limousinrinderzucht in Ostfriesland
  • Northeimer Wertholzsubmission
  • Sortenleistungsvergleich Energierüben
  • Aus für Biokraftstoffe?

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen