Rote Beete Suppe

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Katharina Treu | am

3 Leserinnen-Rezepte: Leichte Sommerküche

Bei heißen Temperaturen ist schweres Essen nicht das Richtige. Wir haben Leserinnen-Rezepte für die leichte Sommerküche für Sie.

Rote Bete-Sommersuppe

Das Rezept für diese Suppe kommt von Margitta Meyer-Bellmann aus Scheeßel.

Zutaten:

  • 0,5 l Rote Betesaft
  • 1 große Salatgurke
  • 4 hartgekochte Eier
  • 1 l Kefir oder Joghurt
  • 200 ml Sahne
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund frischer Dill
  • 1 Bund frischer Schnittlauch
  • Salz,
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die hartgekochten Eier und Gurke in kleine Würfel schneiden. Knoblauch klein schneiden oder pressen. Alles außer den Kräutern miteinander verrühren und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen. Am nächsten Tag die Kräuter hacken und in die Suppe geben. Kalt servieren und genießen.

Geflügelsalat mit Gurken-Mousse

Das Rezept schickte uns Heike Beke-Bramkamp aus Stöckse.

Zutaten Gurken-Mousse:

  • 600 g Salatgurke
  • 10 – 12 Blatt weiße Gelatine
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 4 Stängel Minze
  • ½ Bund Dill
  • 400 g Frischkäse, natur
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Essig-Essenz
  • 300 ml Sahne

Zutaten Geflügelsalat:

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 350 g Kirschtomaten
  • 300 g frische, kleine Champignons
  • 500 g Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Minze, gehackt
  • 2 EL Essig-Essenz, 1 TL Senf,¼ TL Salz, 1 TL Zucker, 4 EL Wasser, 6 EL Speiseöl

Zubereitung Gurken-Mousse:

Gelatine in Wasser einweichen, Salatgurke schälen, in Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und 30 Min. ziehen lassen. Hühnerbrühe erhitzen, Gelatine ausdrücken und in der Brühe auflösen. Minze- und Dillblätter fein hacken, ¾ der Menge pürieren und mit 1 ½ Esslöffel Wasser bedeckt ziehen lassen. Frischkäse mit Brühe und Gelatine verrühren, mit Salz, Pfeffer abschmecken. Sahne steif schlagen. Wenn die Masse beginnt, fest zu werden, abgetropftes Kräuterpüree, 2 Esslöffel Essig-Essenz, Gurkenwürfel und Schlagsahne unterheben. Gurkenmousse in eine Ringform füllen, festwerden lassen, auf ein Platte stürzen.

Zubereitung Geflügelsalat:

Hähnchenbrust in kleine, dünne Scheiben schneiden, in Öl anbraten und erkalten lassen. Kirschtomaten halbieren, Champignons vierteln, Gurke schälen, in Scheiben schneiden und Scheiben vierteln. Alle Zutaten in eine Schale geben. Für die Marinade die Schalotte feinhacken, alle Zutaten vermengen, über den Salat geben und ziehen lassen. Salat in die Mitte des Ringes füllen.

Melonensorbet

Diese einfache und erfrischende Rezept stammt von Maria Möhlenhaskamp aus Dinklage.

Zutaten:

  • 500 g Melonenfruchtfleisch
  • 1 Tasse Apfelsaft 1 Zitrone (der gepresste Saft)
  • etwas Zucker
  • etwas Vanillezucker

Zubereitung:

Melonenfruchtfleisch entkernen, in Würfel schneiden, mit Zitronensaft, Vanillezucker und Zucker mischen. 100 Min. ziehen lassen. Das Fruchtfleisch im Apfelsaft mit dem Pürierstab pürieren, ggf. nachsüßen. Im Gefrierschrank frosten, währenddessen mehrmals mit dem Schneebesen durchrühren.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Ziegenmast als Nische
  • Gestiegene Betriebskosten abfedern
  • Wir findet man Mitarbeiter?
  • Kettensägenlehrgänge für Frauen
  • Grunddüngung im Herbst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen