Feuerwehr

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Ballenpressen brennen bei der Ernte

Im Landkreis Oldenburg und Osnabrück brannten gestern (4. Juli) gleich zwei Ballenpressen.

Gegen 17:30 Uhr geriet in Osnabrück/Gretesch vermutlich aufgrund von Überhitzung im Daumeyersweg eine Presse bei Arbeiten auf dem Acker in Brand. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten bereits circa 500 Quadratmeter Grünfläche und mehrere Heuballen. Die Maschine wurde durch die Flammen stark beschädigt. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Landmaschinen konnte aber rechtzeitig verhindert werden. Die Rauchentwicklung war so stark, dass Anwohnerinnen und Anwohner per Lautsprecherdurchsagen gebeten wurden, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Rundballenpresse und Stoppelacker brennen

Bei dem Brand der Rundballenpresse auf einem Feld in der Samtgemeinde Harpstedt ist auch der Stoppelacker in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und löschte das Feuer. Verletzt wurde niemand.

Mit Material von Polizeiinspektion Osnabrück, dpa
Feuerwehr

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen