Polizeiabsperrung Flatterband

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Kathrin Führes | am

Abgetrennter Wolfskopf vor NABU-Tür abgelegt

Eine grausame Entdeckung machten Spaziergänger. Sie fanden einen abgetrennten Wolfskopf vor dem Naturschutzbund-Artenzentrum.

Diesen Fund wird ein Paar aus Leiferde im Landkreis Gifhorn (Niedersachsen) wohl nicht so schnell vergessen. Bei einem Spaziergang fanden die Spaziergänger einen abgetrennten Wolfskopf vor dem Eingangsbereich des NABU-Artenschutzzentrum. Die Bilder, welche auf Instagram veröffentlicht wurden, zeigen unter anderem, wie der Fang des Tieres mit einem Stock aufgesperrt wurde. Die Bilder lassen vermuten, dass die Zunge des Wolfs entfernt wurde. Gegenüber dem „NDR“ bestätigt die zuständige Polizeidienststelle die Echtheit der Bilder.

Gehört der Kopf zum Fund vom Pendlerparkplatz?

Die Beamten seien über den Fund informiert worden und hätten zusammen mit dem zuständigen Wolfsberater den Fund begutachtet. Es handelt sich „tatsächlich um den vollständig abgetrennten Kopf eines Wolfes“, zitiert der „NDR“ die Polizei.  Der Kopf werde vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin analysiert, sagte ein Gifhorner Polizeisprecher heute. Die Beamten erhoffen sich Erkenntnisse zum Alter und zur Todesursache sowie zum Rudel des Tieres. 

Derzeit werde geprüft, ob es sich bei dem Fund um den Schädels des Wolfrumpfes handelt, welches vor rund zwei Wochen auf einem Pendlerparkplatz in Gifhorn entdeckt wurde. "Nach ersten Erkenntnissen gehen wir aber nicht davon aus, dass es sich um dasselbe Tier handelt", sagte der Polizeisprecher am Dienstag. Eine Bestätigung dafür könne eventuell die IZW-Analyse bringen. Damals sei, wie auch in dem Fall jetzt, ein Verfahren wegen Jagdwilderei eingeleitet worden. Wird der Täter gefasst, kann ihm eine Strafe von bis zu 50.000 Euro laut des Bußgeldkatalogs drohen.

Eine Herde von 400 Schafen wurde in Suderburg von vier Wölfen angegriffen und auseinandergetrieben. Mehrere Tiere starben.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Solling: Leben mit und für den Wald
  • Böse Überraschung bei der Grundsteuer?
  • Biodiversität im Boden steigern
  • Energie sparen bei der Melktechnik
  • Holz trocknen und mehr Heizwert erreichen

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen