Schafe im „Stau“: Die Tiere steckten auf der Auffahrt der A 39 fest. Die Polizei musste die Auffahrt sperren.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Braunschweig: Schafherde blockiert Autobahn

Neue Schutzplanken an einer Autobahnauffahrt sorgten dafür, dass eine komplette Schafherde auf der Auffahrt feststeckte.

Ein Schäfer wollte am Sonntag (27. November) seine Schafherde auf eine andere Weide führen. Dazu wollte er den üblichen Weg nehmen: Über die Auffahrt zur A 39. Leider wusste der Schäfer nicht, dass die Autobahnauffahrt neue Schutplanken bekommen hatte - sein üblicher Weg war versperrt.

Polizei muss Auffahrt sperren

Nun steckten seine über 100 Schafe dort fest. Die Polizei musste die Auffahrt sperren, um dem Schäfer und seine Schafe sicher auf die Weide zu geleiten. Doppelt ärgerlich für den Schäfer: Die Schafe hatten auf der Autobahn ihre Ausscheidungen hinterlassen, so dass die Autobahnmeisterei die Fahrbahn reinigen musste. Dafür erwartet den Schäfer nun die Rechnung.

Mit Material von Polizei Braunschweig
Nach mehreren Wolfsrissen in der Region fürchten die Rinder- und Schafhalter rund um Cuxhaven um die Zukunft der Weidehaltung.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schweine faserreich füttern
  • Limousinrinderzucht in Ostfriesland
  • Northeimer Wertholzsubmission
  • Sortenleistungsvergleich Energierüben
  • Aus für Biokraftstoffe?

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen