Besonderes dreiste Müllentsorgung am Ackerrand: Ein großer Gastank und zahlreiche Altreifen wurde illegal abgeladen.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Gifhorn: 5.000-Liter-Gastank illegal am Acker entsorgt

Am Dienstagnachmittag (20. September) entdeckte ein Passant auf einer Wiese in Rühen einen großen Gastank, den jemand dort abgeladen hatte.

Der 5.000 Liter fassende Tank wurde am Ackerrand auf einer Wiese abgeladen, zusammen mit zahlreichen alten Autoreifen. Der Fund löste einen größeren Einsatz aus: Die Ortsfeuerwehr Rühen, der Gefahrgutzug Brome, die Polizei Brome und ein Rettungswagen des DRK rückten an. Der alarmierte Mitarbeiter der unteren Wasserbehörde des Landkreises stellte vor Ort fest, dass der unsachgemäß abgeladene Gastank noch eine Restmenge Gas enthielt. Die Feuerwehr Brome und eine Heizungsbaufirma prüften den Tank auf Dichtigkeit.

Landwirt und Feuerwehr müssen Tank umsetzen

Der Landwirt, der die Fläche gepachtet hat und die Feuerwehr richteten den umgekippten Behälter vorsichtig auf und setzen ihn an den Feldrand um. Da der Landwirt die Fläche vom Landkreis Gifhorn gepachtet hat, kümmert sich der Landkreis zeitnah um die fachgerechte Entsorgung des Gastanks. Die Polizei Brome ermittelt zu dem Fall und nimmt Hinweise unter 05833 955500 entgegen. Nach den ersten Ermittlungen dürfte der Gastank bereits während der Trockenwetterphase abgelegt worden sein. Zum vorherigen Transport muss ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein.

Mit Material von Polizeiinspektion Gifhorn
Eine illegale Cannabisplantage von 65 qm fand ein Landwirt in Hollenseht in seinem Maisfeld vor.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen