Hofladen in altem Bauernhaus
Christel Grommel | am

Hofladen: Nachfrage geht durch die Decke

Die frische Ware aus dem Hofladen der Familie Puls aus Braunschweig-Watenbüttel kommt gut an. Der Landwirt kann die Nachfrage kaum bedienen.

Obst und Gemüse wie Erdbeeren, Spargel und Kürbisse verkauft die Familie Puls in "Pape´s Gemüsegarten", ihrem Hofladen. Auch Lieferungen bis an die Haustür bieten die Landwirte an. Besonders durch Corona ist gerade dieses Geschäft durch die Decke gegangen. Die große Nachfrage konnte kaum bedient werden, Olaf Puls investiert nun erneut in die nötige Infrastruktur, damit er Kundenwünsche noch besser erfüllen kann.

Obst und Gemüse sind im Hofladen reichlich und in großer Auswahl vorhanden. "Wir bauen alles an, was auf heimischen Äckern gut wächst und gedeiht", sagt Puls. Begonnen hat die Familie mit Spargel, dann kamen Himbeeren und Erdbeeren dazu. Mittlerweile ist mit Obst, Gemüse, Legehennen in Mobilställen, Kürbissen sowie Weihnachtsgeflügel und Weihnachtsbäumen von befreundeten Landwirten ein Ganzjahresgeschäft daraus geworden. 

Interesse an regionalen Lebensmitteln

Puls ist wichtig, so wenig Dünger und Pflanzenschutzmittel wie möglich anzuwenden. Gleichzeitig möchte er auch die Anwendung und den Mehrwert von beidem für den Verbraucher offen kommunizieren. Bei den Verbrauchern kommt das gut an. 

Mittlerweile ist Puls mehr als ein Landwirt, der hervorragende Lebensmittel anbaut. Er ist auch Ratgeber und Botschafter für die Kunden: "Wir stehen hier vor Ort voll in der Verantwortung. Ich finde es gut, wenn die Leute sich dafür interessieren, wo ihr Essen herkommt."

Mit Material von Landvolk Niedersachsen
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen