Bruchhausen-Brokser-Heiratsmarkt-Pferd

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Antje Wilken | am

Brokser Heiratsmarkt findet wieder statt

Vom 26. bis 30. August findet der Brokser Heiratsmarkt in Bruchhausen-Vilsen statt. Es ist eins der größten Volksfeste der Region.

Wann der Markt begründet wurde, steht nicht einwandfrei fest, aber es könnte gut und gerne über 800 Jahre her sein. Urkundlich erwähnt wurde der Brokser Heiratsmarkt in Bruchhausen-Vilsen (Landkreis Diepholz) jedenfalls zum ersten Mal im Jahr 1645. Heute ist der Heiratsmarkt eines der größten Volksfeste in der Region, und er blickt auf eine lange Historie als Kram- und Viehmarkt zurück.

Das gibt es auf dem Heiratsmarkt zu erleben

Besucherinnen und Besucher kommen nicht nur wegen der Fahrgeschäfte und Gewerbezelte, der Junggesellenversteigerung und der Spaß-Trauungen, die für die Zeit der Markttage gelten. Auch der traditionelle Vieh- und Pferdemarkt mit Fohlenverkaufsschau am letzten Markttag – in diesem Jahr am Dienstag, 30. August, ab 7 Uhr morgens – zieht immer viele Interessierte an. 

Brokser Heiratsmarkt, 26. bis 30. August, Bruchhausen-Vilsen. Info: www.brokser-heiratsmarkt.de

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen