Schilder im Schaufenster "zu Hause bleiben"
Christel Grommel | am

Corona: Wo in Niedersachsen kommt der Bewegungsradius? (Update)

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von mehr als 200 können Landkreise in Niedersachsen Bewegungsbeschränkungen erlassen. Die Entscheidung liegt bei den Kommunen.

Am Sonntag trat die geänderte Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen in Kraft, die einen 15-km-Radius bei zu hohem Inzidenzwert möglich macht.

Der Landkreis Gifhorn hat die Marke überschritten und nun bis zum 31. Januar eine nächtliche Ausgangssperre von 20 bis 05 Uhr verhängt. Zudem plant der Landkreis ein komplettes Kontaktverbot zu Menschen außerhalb des eigenen Haushaltes. Dies soll voraussichtlich ab Freitag, spätestens ab kommenden Montag gelten. Einen 15-km-Radius wird es nicht geben - der Landkreis hält das Kontaktverbot für wirkungsvoller.

Auch der Landkreis Osnabrück könnte die kritische Marke bald überschreiten, auch dort will man die Bewegungsfreiheit eventuell einschränken, abhängig von der Eingrenzbarkeit des Infektionsgeschehens. Ähnlich will der Landkreis Helmstedt verfahren. 

Kein Bewegungsradius in Cloppenburg und Wittmund?

In den Landkreisen Cloppenburg und Wittmund herrschen laut NDR Zweifel an der Effektivität des Bewegungsradius. Man sehe dies nicht als zielführend an, so ein Sprecher des Landkreises Cloppenburg. In Wittmund zweifelt man an der praktischen Umsetzbarkeit der Einschränkung.

Niedersachsen weicht von der Regelung zur Bewegungseinschränkung ab, die von Bund und Ländern getroffen wurde. Denn in Niedersachsen soll der Radius von 15 km ab der Wohnadresse gelten - nicht ab dem Wohnort. So sollen Stadt- und Landbevölkerung gleich behandelt werden. 

Zudem obliegt hier die Entscheidung über die Einschränkung den zuständigen Behörden selbst und ist nicht landesweit verpflichtend. Ausschlaggebend für die Entscheidung ist, ob das Ausbruchsgeschehen punktuell oder flächendeckend ist. 

Ausnahmen von der 15 km-Regel gelten bei triftigen Gründen wie medizinischen, psychosozialen oder veterinärmedizinischen Behandlungen, aber auch zur Ausübung des Berufes. 

Mit Material von NDR, Land Niedersachsen
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schafe auf der Weihnachtsbaumplantage
  • Vor dem Rentenantrag genau rechnen
  • So wintern Sie die Pflanzenschutzspritze ein
  • Züchterleidenschaft für Hannoveraner: Pferdezucht Bollhorst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen