Mitarbeiter räumt im Supermarkt das Gemüseregal ein

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne-Maria Revermann | am

Coronavirus: Supermärkte suchen Mitarbeiter

Lebensmittel sind da. Aber es fehlen Hände zum Einräumen und im Verkauf. Deshalb suchen viele Supermärkte Mitarbeiter.

Wegen der hohen Nachfrage infolge der Coronavirus-Krise suchen die großen deutschen Supermarktketten händeringend neue Mitarbeiter. Wer in Märkten jetzt als Aushilfe tätig werden möchte, könne sich jetzt unkompliziert bewerben, so Rewe-Chef Lionel Souque.

Edeka und Netto forderten ebenfalls Interessenten auf, sich direkt in der nächsten Filialen zu melden. Die Händler hoffen auch auf Studenten, die wegen der Schließung der Universitäten aktuell einspringen könnten. Die Warenversorgung in Deutschland ist nach Angaben der großen Handelsketten trotz gelegentlich leergekaufter Regale weiter gesichert.

Warenstrom gesichert

Auch bei Warenlieferungen aus dem Ausland gibt es bisher laut Rewe keine Probleme. Die in den vergangenen Tagen verhängten Beschränkungen bezögen sich nur auf den Personen-, nicht auf den Warenverkehr. Die Transportzeiten hätten sich durch die Grenzkontrollen allerdings verlängert. Um mögliche transportbedingte Schwankungen auszugleichen, habe der Konzern den Lagerbestand erhöht.

Der Lebensmittel-Einzelhandel appellierte erneut an die Verbraucher, nur so viel einzukaufen, wie es der unmittelbare Bedarf erfordert.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen