Wolf im Wald
Christel Grommel | am

Wann dürfen Jäger kranke Wölfe töten?

Darf ein kranker oder verletzter Wolf entnommen werden und wer darf das tun? Das Umweltministerium hat dies mit einem erläuternden Erlass festgelegt.

Im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall kann ein schwer verletzter Wolf entnommen werden, wenn dieser nach der Hinzuziehung und dem Urteil eines Tierarztes oder einer Tierärztin als so schwer verletzt eingestuft wird, dass er erhebliche Schmerzen erleidet und aus eigener Kraft nicht mehr gesund wird.

Das Verbringen eines verletzten Wolfes in eine Auffangstation oder ähnliches ist nicht zulässig. Die Zulässigkeit wird daran geknüpft, dass ein kompetenter Tierarzt den Zustand des Wolfes beurteilt. 

Auch Jäger dürfen Entscheidung treffen

Kann bei Verkehrsunfällen mit Wölfen nicht rechtzeitig ein Tierarzt hinzugezogen werden, reicht die Einschätzung eines Jagdscheininhabers oder einer Jagdscheininhaberin aus. 

Den Jägern wird die Kompetenz zugebilligt, auch bei anderen Tieren das Ausmaß der Verletzung abzuschätzen - das wird auch bei Unfällen mit Wölfen als ausreichend angesehen. 

Die Entnahme könne von einem Tierarzt, Jagdscheininhaber oder durch die Polizei vorgenommen werden.

Folgende Verletzungen sieht das Umweltministerium als so schwerwiegend an, dass ein Überleben aus eigener Kraft nach vernünftigem menschlichen Ermessen ausgeschlossen ist:

  • geöffnete Bauchhöhle mit heraustretenden Eingeweiden
  • zertrümmerter Schädel
  • zertrümmerte Wirbelsäule
  • offene Brüche der Gliedmaßen
Mit Material von MU
imago0104498402h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen