Die Feuerwehr musste zu einem brennenden Kartoffellaster  auf der Autobahn 31 ausrücken.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Emsland: Kartoffellaster brennt auf der Autobahn

Auf der A 31 geriet am Mittwoch (7. Dezember) ein mit Kartoffeln beladener Lastwagen in Brand.

Am Mittwochmittag gab es einen Alarm für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf der A 31. Ein mit Kartoffeln beladener Sattelzug war auf der Autobahn in Richtung Oberhausen unterwegs, als der Fahrer das Feuer bemerkte. Der Sattelauflieger war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Fahrer verletzt sich bei Löschversuchen

Der Fahrer des Sattelzuges zog sich bei eigenen Löschversuchen leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehren aus Lohne und Schwartenpohl waren mit fünf Fahrzeugen und 28 Kräften im Einsatz und konnten den Brand dann löschen. Es gab eine starke Rauchentwicklung, die die Sicht auf beiden Fahrstreifen behinderte. Die Autobahn war in Richtung Oberhausen bis in die Abenstunden gesperrt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Mit Material von Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim
Der Fahrer eines Kleinwagens rammte auf der Dinklager Landstraße ein Traktorgespann mit Fangwagen.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Stoffstrombilanz: Schon ab 20 Hektar dokumentieren
  • Der automatisierte Milchviehstall
  • Bio-LNG als klimafreundliche Alternative?
  • Legehennenhaltung: Effizient arbeiten im Mobilstall
  • Getreidemärkte: Rückblick und Aussichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen