Helga Brune aus Papenburg kocht auf Plattdeutsch vor der Kamera
Anne-Maria Revermann | am

Im Emsland wird auf Plattdeutsch gekocht

Helena Brune aus Papenburg backt vor der Kamera auf Plattdeutsch. Hoch im Kurs: Der "Witte Stuten".

Kochsendungen sind beliebt. In den vergangenen Monaten haben außerdem immer mehr Leute ihre Freude an Arbeit in der Küche wiederentdeckt. Ganz hoch im Kurs: eigenes Brot backen. Helena Brune vom Zentrum für Generationen der HöB Papenburg zeigt zwei tolle Rezepte zum Nachbacken: „Witten Stuten“ nach dem Rezept ihrer Mutter und ein Vitalbrot. Natürlich alles auf Plattdeutsch.

Kennen Sie eigentlich unsere neue „Up Platt“-Serie der LAND&FORST? Hier können Sie unserer Redakteurin Hilke Lehmann entspannt „tolüstern“ (hören).  

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen