Waldbrand mit Rauchentwicklung und Feuerwehrleuten
Christel Grommel | am

Emsland: Waldbrand in Börger

Im Emsland gab es am Samstag, 25. April einen Waldbrand. Das Feuer war schnell unter Kontrolle.

Die Feuerwehr hat im Emsland am Samstag einen Waldbrand gelöscht. In Börger brannten nahe der Landstraße 32 rund 300 Quadratmeter Wald nahe eines Naturparks, wie die Feuerwehr mitteilte.

Im Umfeld befänden sich "riesige Waldflächen", hieß es. Um eine Ausbreitung zu verhindern, seien weitere Löschfahrzeuge nachbeordert worden. Das Feuer sei dann schnell unter Kontrolle gewesen.

Mit Material von dpa

Mehr zu diesem Thema

Das könnte Sie auch interessieren