Trecker auf einem Parkplatz bei der Trecker-Disco
Christel Grommel | am

Grafschaft Bentheim: Trecker-Disco macht Laune

Zu Corona-Zeiten muss man kreativ werden - und der Betreiber der Disco "Zak" in Uelsen war höchst kreativ. Auf das Konzept Auto-Disco setzte er noch einen drauf und veranstaltete eine Trecker-Disco.

Für diese Disco-Veranstaltung braucht man kein schickes Outfit, um eingelassen zu werden - sondern einen Trecker. 

Über eine Auto-Disco hatten wir bereits berichtet. Eine Trecker-Disco ist jedoch neu und laut Veranstalter auch die erste in Europa. In Uelsen in der Grafschaft Bentheim ist am Sonnabend mit rund 200 landwirtschaftlichen Fahrzeugen die erste Trecker-Disco gefeiert worden.

Der Parkplatz der Disco wurde zur "Tanzfläche", auf der die Trecker und Fahrzeuge parkten. Wie bei einer Auto-Disco auch kam die Musik über die Lautsprecher in den Treckern. Ein DJ legte auf dem Dach der Disco auf, einen Sänger gab es auch. Alkohol war natürlich tabu - aber den Gästen hat es trotzdem gefallen.

Die Idee zu der ungewöhnlichen Veranstaltung war dem Betreiber einer örtlichen Disco gekommen, der seinen Gästen, die normalerweise in seinem Club zum Feiern kommen, etwas bieten wollte. Nach dem Erfolg der Party am Sonnabend soll es bald eine weitere Veranstaltung geben. 

Mit Material von NDR
Das könnte Sie auch interessieren