Mit geistesgegenwärtiger Reaktion rettete ein Landwirt im Emsland seine Halle, in der ein Traktor brannte.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Landwirt zieht brennenden Traktor mit zweitem Traktor aus der Halle

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort war ein Landwirt in Börger, der eine Halle durch seine schnelle Reaktion rettete.

Der 52-jährige Landwirt wollte gestern (13. Dezember) gegen 19 Uhr eigentlich in den Stall gehen, um seine Rindern zu füttern. Dabei bemerkte er jedoch, dass Rauch aus der Fahrzeughalle kam. Als er das Tor öffnete, sah er einen seiner Traktoren brennen.

Landwirt rettet die Halle

Der Landwirt überlegte nicht lange und handelte schnell. Mit einem weiteren Traktor zog er den brennenden Schlepper aus der Halle. Damit rettete er die Halle - der Traktor allerdings brannte komplett aus. Der Schaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt, Grund für den Brand war ein technischer Defekt. Die Feuerwehren Börger und Spahnharrenstätte waren mit 5 Fahrzeugen und 43 Einsatzkräften vor Ort.

Mit Material von Polizei Emsland
Ein alkoholisierter Autofahrer hatte einen weihnachtlich geschmückten Traktor gerammt. (Symbolbild)

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schweine faserreich füttern
  • Limousinrinderzucht in Ostfriesland
  • Northeimer Wertholzsubmission
  • Sortenleistungsvergleich Energierüben
  • Aus für Biokraftstoffe?

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen