Verunfalltes Traktorgespann
Janina Schuster | am

Nordhorn: Traktor kippt samt Anhänger um und verliert Hydrauliköl

Am Mittwoch, den 12. Januar wurde die Polizei Nordhorn zu einem Verkehrsunfall in Nordhorn gerufen. Ein Traktor kippte samt Anhänger auf den Fußweg.

Mittwochmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Nordhorn – Stadtflur. Ein Traktor kippte mit seinem Anhänger zur Seite auf einen Fußweg. Der Unfall geschah unmittelbar hinter einer Brücke im Kurvenbereich. Der Anhänger hatte Sand geladen, welcher sich infolge des Unfalls auf dem Gehweg verteilte. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass aus dem Anhänger Hydrauliköl auslief. Die Beamtinnen und Beamten alarmierten die Feuerwehr Nordhorn, die mit einigen Säcken Bindemittel die weitere Ausbreitung des Öls auf der Straße verhinderten. Als Grund für den Unfall nannte die Polizei die erhöhte Geschwindigkeit des Gespanns.

Mit Material von Feuerwehr Nordhorn
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wir haben Züchtern der Rinderrasse Fleckvieh einen Besuch abgestattet
  • Ein Wolfsberater gibt sein Amt auf - warum?
  • Technik: wie finden Sie den richtigen Reifen zu Ihrem Boden?
  • Die Technikbranche steht vor ihrem größten Wandel: alles wird autonom
  • Kunst aus Wespennestern

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen