Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat in Bakum zahlreiche Mähboote, Mähroboter und Grabenfräsen vorgestellt.
Ellen Hartmann | am

Vechta: LWK präsentiert Mähboote und Mähroboter

In Hausstette im Landkreis Vechta hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) rund 100 verschiedene Maschinen zur Reinigung und Pflege von Böschungen und Wasserläufen vorgestellt.

In Niedersachsen müssen rund 160.000 Kilometer Gewässer unterhalten werden, damit Regen- und Grundwasser abgeleitet und Überschwemmungen verhindert werden können. Laut der LWK ist der Aufwand diese Flüsse, Bäche und Kanäle sauber und in gutem Zustand zu halten, sehr groß. 

Kleine Gewässer Dritter Ordnung 

Für die Unterhaltung sogenannter kleiner Gewässer Dritter Ordnung müssen die Landeigentümerinnen und Landeigentümer sowie die Anlieger selbst aufkommen. Diese Gewässer haben in Niedersachsen eine Länge von rund 130.000 Kilometern. "Wird ein Gewässer nicht gepflegt, kann eine starke Verunkrautung zum Anstieg des Wasserspiegels, zu Rückstaus und Schlammablagerungen führen – tieferliegendes Gelände wird womöglich überflutet", so Alfons Fübbeker, LWK-Technikexperte und Organisator der Maschinenvorführung. Wichtig seien für die unterschiedlichen Flüsse, Bachläufe, Deiche und Kanäle auch vielfältige technische Lösungen. 

Von Mähbooten bis zu Grabenfräsen

Ein ferngesteuerter Böschungsmäher mit Balkenmähwerk und Bandrechen im Einsatz

In Hausstette konnten sich Interessierte daher zahlreiche Bagger,- Trac- und Standard-Schlepperkombinationen mit Mähauslegern, ferngesteuerte Mähroboter für Böschungen, Schreitbagger zum Einsatz an Geländekanten, Mäh-Hark-Kombinationen, Drainagespülgeräte, Grabenkantenfräsen, Amphibienmähmaschinen und Mähboote anschauen. "Bei der Gewässerunterhaltung standen früher eher ökonomische Interessen im Vordergrund – heute sind es Anforderungen des Naturschutzes, die in diesem Bereich immer wichtiger werden", erklärte Fübbeker. "Unsere Vorführung zeigt, dass die Techniken dank ihrer Leistungsfähigkeit und insbesondere durch ihre präzisere Steuerung und Bedienung eine immer bessere Arbeitsqualität ermöglichen."

Mit Material von LWK
imago0124106966h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Unkraut einfach weglasern - neue Möglichkeiten in der Landwirtschaft
  • Der Putenmarkt reagiert drastisch auf hohe Futterkosten und niedrige Erlöse
  • Das Winterprogramm der Niedersächsischen Landjugend ist da!
  • Investoren bedrängen Landwirte: Freiflächen-Photovoltaik

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen