Nordische-Wasseramsel
Renate Bergmann | am

Wasseramsel im Winterurlaub in der Grafschaft Bentheim

Normalerweise verirren sich Nordische Wasseramseln nur selten so weit in den Westen Niedersachsens, die Art ist eigentlich in Skandinavien und im Baltikum beheimatet.

Im November wurde der Vogel an einer Stromschnelle der Grenz Aa bei Emlichheim entdeckt, später gelang Carsten Jansen aus Nordhorn das Foto der etwa starengroßen Wasseramsel, das seinen Weg auch in die Bildergalerie der Grafschafter Nachrichten fand.

In seiner Freizeit beobachtet Jansen regelmäßig Vögel und kartiert unter anderem für den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NWLKN). „Diese Leidenschaft habe ich von meinem Vater geerbt, seit 2006 beschäftige ich mich intensiv damit“, erzählt Carsten Jansen, der vor ziemlich genau 10 Jahren schon einmal eine Nordische Wasseramsel in der Grafschaft beobachten konnte.

 

 

 

Weiße Brustfärbung

Im Gegensatz zur heimischen Amsel, auch Schwarzdrossel genannt, fällt die Nordische Wasseramsel durch ihre weiße Brustfärbung auf, die sich bis zum Hals fortsetzt. Bei der Wasseramsel gibt es keine geschlechtsspezifischen Farb-Unterschiede, männliche Vögel sind lediglich etwas schwerer.

Nordische Wasseramseln

Brutvorkommen finden sich an klaren und sauerstoffreichen Gewässern, die auch eine gewisse Strömung aufweisen sollten. Solche Bäche oder kleinere Flüsse müssen auch im Winter eisfrei bleiben, denn auch jetzt sind Wasseramseln hier auf der Nahrungssuche. Gefressen werden vor allem die Larven verschiedener Fliegenarten – etwa von Eintagsfliegen, Köcherfliegen und Steinmücken. Eine geringere Rolle spielen Süßwasserschnecken und Würmer. Das die Wasseramsel auf der Jagd nach Insekten sogar auf Tauchgänge geht, ist unter Singvögeln eine kleine Besonderheit.

Bis nächstes Jahr?

Unser Vogel an der Grenz Aa wird sich wohl zum Ende des Winters wieder in Richtung Heimat aufmachen. Vielleicht gelingt Carsten Jansen oder anderen Vogelfreunden im kommenden Jahr wieder eine Aufnahme des seltenen Wintergastes.

Mit Material von Carl Hesebeck

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ina Müller im Interview - Verwurzelt in der Landwirtschaft
  • Pflanzenbau: Landessortenversuche Silo- und Energiemais
  • Tierhaltung: Innovationspreis Tierwohl (ITW) für Schweinemäster aus Wietzendorf

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen