LNG-Terminal Rotterdam

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Erstes LNG-Terminal in Niedersachsen startet noch 2022

Umweltminister Olaf Lies schätzt, dass das erste Terminal für Flüssiggas noch 2022 in Betrieb gehen kann. Das Land investiert 450 Millionen.

Niedersachsens Umwelt- und Energieminister ist zuversichtlich: Das erste Terminal zur Flüssiggas-Versorgung in Wilhelmshaven könnte schon Ende dieses Jahres in Betrieb gehen. Das zweite soll schon Mitte nächsten Jahres folgen. Russisches Gas könne dann schon in gut drei Jahren durch Import von Flüssiggas (LNG) kompensiert werden.

Niedersachsen investiert 450 Millionen in LNG-Terminals

Das Flüssiggas wird mit Tankschiffen angeliefert und dann in einen gasförmigen Zustand umgewandelt. Niedersachsen wird bis 2025 rund 450 Millionen Euro in die entsprechenden Projekte in Wilhelmshaven und Stade investieren. Die Genehmigungsverfahren würden auf das Wesentliche reduziert, so Lies. Lies schätzt, dass diese beschleunigten Verfahren nur ein Fünftel der sonst üblichen Zeitspannen beanspruchen werden.

Trotz der erheblichen Anstrengungen zur Sicherung der Gasversorgung werde die Landesregierung keine Abstriche an den Klimaplänen Niedersachsens machen, betonte der Umweltminister. Das Ziel, bis 2040 auf Erneuerbare Energien umgestellt zu haben, werde eher beschleunigt.

Die Bundesregierung will für vier schwimmende Flüssiggas-Terminals in den kommenden zehn Jahren bis zu 3 Milliarden Euro ausgeben. Das Finanzministerium hat demnach die Mittel bereits freigegeben, ohne den Haushaltsausschuss des Bundestags vorher hinzuzuziehen.

Mit Material von dpa, haz
LNG-Terminal.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Der richtige Zeitpunkt für Zwischenfrüchte
  • Schnecken richtig bekämpfen
  • Zinkersatz in der Ferkelaufzucht
  • Bauwagenidylle im Auenland
  • Pflanzenkohle für den Humusaufbau

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen