Weinkönigin Niedersachsenhalle Grüne Woche
Christel Grommel | am

Grüne Woche und Pferd & Jagd abgesagt

Eigentlich sollte die Veranstaltung mit 2G möglich sein - jetzt wurde die Grüne Woche acht Wochen vor der Eröffnung wegen Corona abgesagt. Auch die Pferd & Jagd wird nicht stattfinden.

Angesichts der Wucht der zweiten Corona-Welle werde es im Januar und Februar keine Großveranstaltungen geben, teilte die Messe Berlin heute mit. 

Eigentlich sollte die Messe zehn Tage lang für Besucher öffnen, mit 2G-Modell, aber ohne Masken und Abstand. 

"Die Internationale Grüne Woche lebt von den Begegnungen, vom Ausprobieren, Entdecken und Schmecken. Unter den gegebenen Voraussetzungen wie Masken und Abständen lassen sich die Erwartungen unserer Besucherinnen und Besucher an die Grüne Woche nicht erfüllen", erklärte Messe-Projektleiter Lars Jaeger die Absage. Der Berliner Senat hatte am Dienstag beschlossen, 2G mit einer Maskenpflicht zu verknüpfen.

Niedersachsen hatte den Auftritt auf der Grünen Woche bereits abgesagt, Mittwoch sagte Schleswig-Holstein ab. 

Die nächste Grüne Woche ist vom 20. bis 29. Januar 2023 geplant. 

Pferd & Jagd ebenfalls abgesagt

Auch die Pferd & Jagd kann nicht stattfinden: Die beliebte Messe in Hannover muss auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Lage abgesagt werden.

Bis vor wenigen Tagen noch hatte die Deutsche Messe AG an der Pferd & Jagd festgehalten, in reduzierter Form und mit Hygienekonzept. Geplant war eine kleine Zahl der Aussteller von nur noch 300 anstatt der üblichen 1.000, zudem sollte Maskenpflicht und 2G gelten. Am Freitagmorgen folgte nun aufgrund der aktuellen Corona-Lage die Absage der beliebten Messe, die vom 9. bis 12. Dezember stattfinden sollte.

Auch hier ist es die zweite Absage in Folge. "Die dramatische Entwicklung der Pandemie macht es uns unmöglich, die Messe wie geplant zu veranstalten", so Projektleiterin Katja Flügel. 

Die nächste Pferd & Jagd ist nun für den 8. bis 11. Dezember 2022 geplant.

Mit Material von dpa, NP
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Cem Özdemir möchte die Agrarpolitik auf Kurs bringen
  • Edeka stellt sein Milchsortiment auf höhere Haltungsstufen um
  • Wir haben uns mit der mobilen Schlachtung befasst
  • Wie lässt sich juristisch gegen Erdkabel vorgehen?
  • Hofübergabe: externe Unterstützung kann hilfreich sein

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen