Steuerungssystem in einer Landmaschine
Christel Grommel | am

Hameln-Pyrmont: Navigationsgeräte gestohlen

In Salzhemmendorf wurden aus mehreren Landmaschinen hochwertige Navigationsgeräte gestohlen. Der Gesamtschaden ist fünfstellig.

Die Täter stahlen die Geräte in der Nacht von Dienstag (24. August) und Mittwoch (25. August) aus mehreren landwirtschaftlichen Arbeitsgeräten. Diese standen hauptsächlich in einer Betriebshalle eines Agrarbetriebes im Kirchweg (Hemmendorf). 

Erbeutet wurden hochwertige Navigationsgeräte, der Gesamtschaden wird auf 20.000 bis 25.000 Euro geschätzt. Hinzu kommen die Kosten für die Ernteausfälle, da die betroffenen Maschinen derzeit nicht eingesetzt werden können.

Die Polizei Salzhemmendorf (05153/80332-0) und das Polizeikommissariat Bad Münder (05042/9331-0) bitten um Hinweise. 

Mit Material von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen