Reh

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Hildesheim: Reh aus Brückengeländer gerettet

Ein Reh hatte sich in eine missliche Lage gebracht und steckte in einem Brückengeländer fest.

Eine Spaziergängerin entdeckte das Tier am Sonntagmorgen (14. August) gegen 8 Uhr. Das Reh hatte sich in einer Fußgängerbrücke über den Kupferstrang im Geländer verfangen und steckte fest. Die Frau rief die Polizei hinzu.

Feuerwehr kann Reh befreien

Die Polizei fand das Tier mit dem Becken in zwei senkrechten Streben festhängend. Die Feuerwehr musste hinzugezogen werden. Die Berufsfeuerwehr Hildesheim konnte das Tier mit einem Spreizer befreien. Das Reh hatte Glück und blieb unverletzt.

Mit Material von Polizeiinspektion Hildesheim
Feuerwehr

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen