Campingplatz mit Warnschild Corona
Christel Grommel | am

Neue Corona-Verordnung seit heute in Kraft

Niedersachsen hat ab heute eine neue Corona-Verordnung mit weiteren Lockerungen. Die schon angekündigte Neufassung ist leichter verständlich und kürzer.

Die Infektionszahlen in Niedersachsen sinken - daher treten ab heute neue Lockerungen in Kraft.

Diese betreffen die Bereiche Soziales, Sport, Kinderbetreuung, Tourismus und Gastronomie. 

Soziales: In Jugendherbergen, Familienferien- und Freizeitstätten, Jugend- und Erwachsenenbildungsstätten und ähnlichen Einrichtungen sind Gruppenveranstaltungen und -angebote für Minderjährige bis zu einer Gruppengröße von 50 Personen zulässig. 

Werkstätten und Tagesförderstätten für behinderte Menschen können wieder alle vorhandenen Plätze zur Verfügung stellen. Heimbewohner und Krankenhauspatienten können künftig wieder von mehr als einer Person gleichzeitig Besuch erhalten, wenn es die örtlichen Hygienemaßnahmen zulassen.

In der privaten Kinderbetreuung dürfen künftig bis zu fünf "fremde" Kinder betreut werden - zusätzlich zu den eigenen Kindern der betreuenden Person.

Freizeit

Sport: Sofern die Kontaktdaten dokumentiert werden, ist der Kontaktsport in einer Gruppe bis 30 Personen möglich.

Tourismus und Gastronomie: Das Beherbergungsverbot für Personen aus dem Landkreis Gütersloh wurde aufgehoben. Restaurants dürfen ihren Gästen Buffets auch wieder mit Selbstbedienung anbieten.

Weiterhin gilt die Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase im ÖPNV sowie im Einzelhandel! Auch unverändert bleibt die Regelung, dass sich in der Öffentlichkeit zwei Haushalte (keine zahlenmäßige Beschränkung) oder auch eine Gruppe von bis zu zehn Personen (unabhängig von den Haushalten) treffen dürfen.

Mit Material von dpa, MS

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ferien auf den Ponyhöfen
  • Agrarpolitik: Sommerreise der Ministerin - Vorstellung der Ackerbaustrategie
  • Tierhaltung: Optimierung der Kuhfruchtbarkeit
  • Technik: Richtig belüften im Kartoffellager
  • Pflanzenbau: Tipps zur N-Düngung im Herbst
  • Leben auf dem Land: Meteoriten im Oldenburger Land
image/svg+xml

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

image/svg+xml

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ferien auf den Ponyhöfen
  • Agrarpolitik: Sommerreise der Ministerin - Vorstellung der Ackerbaustrategie
  • Tierhaltung: Optimierung der Kuhfruchtbarkeit
  • Technik: Richtig belüften im Kartoffellager
  • Pflanzenbau: Tipps zur N-Düngung im Herbst
  • Leben auf dem Land: Meteoriten im Oldenburger Land

Besonderes Angebot

Reinschnuppern lohnt sich