Tipps-für-den-Weihnachtsbaumkauf
Anne Voß | am

Neun Tipps rund um den Weihnachtsbaum

Damit das Aufstellen des Weihnachtsbaumes zum vorweihnachtlichen Vergnügen wird und nicht zur Gefahr für den Hausfrieden, gibt es hier eine kleine Anleitung vom Kauf bis zur Pflege des Naturbaums.

1. Vor Kauf Raumhöhe messen

Bevor man zum Weihnachtsbaumkauf aufbricht, sollte die Raumhöhe bekannt sein. So gibt es bei der Rückkehr keine bösen Überraschungen und man muss den Baum nicht kürzen.

2. Ständer überprüfen

Frühzeitig ist auch der Baumständer auf seine Funktion hin zu überprüfen und nötigenfalls zu ersetzen. Modelle mit Seilzugmechanik erleichtern das Aufstellen spürbar.

3. Stamm anschneiden

Ist der Baum gekauft und zu Hause angekommen, kann er unten frisch angeschnitten werden, damit der Stamm besser Wasser aufnimmt – dies verlängert die Lebensdauer des Baumes deutlich.

AdobeStock_132806221.jpeg

4. Nicht an Heizung stellen

Am besten stellt man den Weihnachtsbaum zu zweit auf und richtet ihn gemeinsam gerade im Ständer aus. Als Standort ist ein Platz neben Heizung oder Ofen aufgrund der heißen Luft eher ungeeignet.

5. Netz von unten aufschneiden & ruhen lassen

Ist der ideale Standort gefunden, wird das Transportnetz von unten nach oben aufgetrennt. Eine Zeitlang dürfen die Zweige nun ruhen, damit der Baum seine natürliche Form wieder annimmt.

6. Regelmäßig gießen

Von Beginn an muss der Christbaum von unten gewässert und der Wasserstand im Baumständer stabil gehalten werden. „Zum Gießen genügt Leitungswasser – Zusätze, wie sie oft im Internet angepriesen werden, bewirken praktisch nichts oder können dem Baum sogar schaden“, erklärt Benedikt Schneebecke, Vorsitzender des Verbands natürlicher Weihnachtsbaum.

123475382.jpg

7. Groß nach oben, klein nach unten

Nun kann das Schmücken beginnen. Es ist optisch vorteilhaft, größere Christbaumkugeln unten und kleinere oben am Baum zu platzieren.

8. Elektrische Lichter mit Prüfsiegel

Bei schnurgeführten Lichterketten und auch funkgesteuerten LED-Kerzen ist auf ein entsprechendes Prüfsiegel zu achten.

9. Löschwasser bereit halten

Stellen Sie einen Eimer Löschwasser für den Ernstfall parat, falls Sie echte Kerzen am Baum entzünden möchten.

Mit Material von Verband natürlicher Weihnachtsbaum e.V.

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen