Menschen bei einer Veranstaltung
Christel Grommel | am

Niedersachsen: Diese Corona-Regeln gelten ab dem 6. Juli

Die Corona-Regeln in Niedersachsen sollen zum 6. Juli erneut gelockert werden.

Die leichter verständliche Fassung der Corona-Verordnung ist zwar noch nicht wie geplant fertig, einige Änderungen gibt es jedoch ab heute (6. Juli). 

Am 10. Juli soll eine kompakte und verständlichere Fassung das bisherige Regelwerk mit 35 Seiten ablösen.

Veranstaltungen: Die erlaubte Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen soll von 250 auf 500 Besucher angehoben werden. Weiterhin gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern, Sitzplätze sind Vorschrift und in geschlossenen Räumen muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden, der nur am Sitzplatz abgenommen werden darf. 

Sport: Auch Fußballspiele und anderer Kontaktsport könnten in Niedersachsen bald wieder möglich sein. Die Landesregierung erwägt, den Sport "in festen Kleingruppen von nicht mehr als 30 Personen" vom 6. Juli an zuzulassen. Um mögliche Infektionsketten mit dem Virus nachvollziehen zu können, müssten dabei aber die Kontaktdaten aller Beteiligten erfasst werden.

Kinderbetreuung: Auch die Vorgaben für die private Betreuung von Kindern sollen gelockert werden, bisherige Beschränkungen wie eine Obergrenze entfallen. Die Kontaktdaten und Betreuungszeiten müssen weiterhin dokumentiert werden.

Tourismus: Für touristische Schiffsfahrten, Kutschfahrten und Stadtführungen gilt künftig die Zehn-Personen-Regel, die auch für Treffen in der Öffentlichkeit gilt. Das heißt: Gruppen von bis zu zehn Personen dürfen zusammen unterwegs sein, ohne dass sie den Mindestabstand von eineinhalb Metern einhalten müssen. Außerdem wird das Verbot, Touristen aus dem nordrhein-westfälischen Kreis Warendorf zu beherbergen, aufgehoben. Für Menschen aus dem Kreis Gütersloh gilt das Verbot allerdings weiter.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ferien auf den Ponyhöfen
  • Agrarpolitik: Sommerreise der Ministerin - Vorstellung der Ackerbaustrategie
  • Tierhaltung: Optimierung der Kuhfruchtbarkeit
  • Technik: Richtig belüften im Kartoffellager
  • Pflanzenbau: Tipps zur N-Düngung im Herbst
  • Leben auf dem Land: Meteoriten im Oldenburger Land

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen