Hände aufeinandergelegt, Zusammenhalt
Christel Grommel | am

Niedersachsen fördert junges Ehrenamt

Vereinen und gemeinnützigen Organisationen fehlt es an Nachwuchs. Dank finanzieller Förderung des Landes kann ein Modell aus dem Landkreis Leer auch in anderen Regionen umgesetzt werden.

Wie kommt man an mehr junge Menschen, die sich ehrenamtlich in Vereinen engagieren? Überall in Deutschland fehlen sie.

Mit Löppt!Mitnanner hat der Landkreis Leer erfolgreich ein Verfahren entwickelt, um dieser Entwicklung gegenzusteuern. Das Modell mit konkreten Handlungsanweisungen wurde zwei Jahre erprobt und angepasst. Schulen bieten Workshops zum Thema Ehrenamt an, Unternehmen sind beteiligt und für Vereine werden kostenlose Videos erstellt und in den sozialen Netzwerken vermarktet. Junge Ehrenamtler sind auf Instagram unterwegs und stellen ihr freiwilliges Engagement vor, um so junge Menschen für ein Ehrenamt zu begeistern.

Dank der finanziellen Förderung des Landes Niedersachsen kann das Modell in den nächsten zwei Jahren auch anderen Kommunen in der Region Weser-Ems und auf dem Gebiet der Metropolregion Nordwest vorgestellt und dort umgesetzt werden. Zusätzlich soll das Projekt auch in Kammern, Wirtschaftsverbänden und regionalen Unternehmen verankert werden.

Wichtiges gesellschaftliches Erbe

Der Landkreis Leer will damit auch zukünftig mit dem Projekt das ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen in Vereinen fördern. „Im Landkreis Leer gibt es ca. 1.000 Vereine und Verbände. Das ist ein gewichtiges gesellschaftliches Erbe. Durch das Projekt wollen wir Jugendliche für die Ehrenämter in den Vereinen begeistern und ihnen das notwendige Wissen an die Hand geben", erläuterte Landrat Groote, "dadurch machen wir die Vereine im Landkreis zukunftsfähig".

"Im jungen Ehrenamt liegt die Zukunft, auch und gerade wegen der unzähligen Aufgaben, die das Ehrenamt auch in der Daseinsvorsorge abdeckt. Das ist besonders jetzt zu erkennen", sagte Franz-Josef Sickelmann, Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung Weser-Ems. 

"Daher unterstützen wir die Ausweitung des erfolgreichen Leeraner Projektes, um interessierten Betrieben und Kommunen in ganz Weser-Ems und darüber hinaus die Chance zu geben, die Ergebnisse zur konkreten Förderung des jungen Ehrenamtes für sich zu nutzen."

Mit Material von Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Cem Özdemir möchte die Agrarpolitik auf Kurs bringen
  • Edeka stellt sein Milchsortiment auf höhere Haltungsstufen um
  • Wir haben uns mit der mobilen Schlachtung befasst
  • Wie lässt sich juristisch gegen Erdkabel vorgehen?
  • Hofübergabe: externe Unterstützung kann hilfreich sein

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen