Eine Blühwiese.
Ellen Hartmann | am

Niedersächsischer Weg: So werden Sie Wegbereiter

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast ruft Landwirtinnen und Landwirte, Kommunen, Vereine sowie Firmen dazu auf, an der Auszeichnung für den "Niedersächsischen Weg" teilzunehmen.

"Wir gehen den Niedersächsischen Weg zusammen mit allen Niedersachsen. Werden Sie zum Wegbereiter!“, so Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast. Denn der "Niedersächsische Weg" sucht momentan Partner. Die Ministerin möchte Landwirte, Kommunen, Verbände, Vereine, Institutionen und Firmen auffordern, sich für die Auszeichnung für den "Niedersächsischen Weg" zu bewerben. 

"Wegbereiter" werden

Wer bereits erfolgreich Aktionen für den Natur-, Wasser- und Gewässerschutz umsetzt, kann sich für die Auszeichnung des Landwirtschaftsministeriums bewerben. Dabei können die "Wegbereiter" ihren Einsatz unter anderem durch Blühstreifen, Bauminseln, Maßnahmen des Wildtierschutzes oder durch den verringerten Pflanzenschutzmitteleinsatz zeigen. Als Dank erhält der Bewerber ein Schild mit der Aufschrift "Wir gehen den Niedersächsischen Weg." 

 

So geht die Bewerbung:

Bewerben können sich Interessierte auf der Homepage des Ministeriums. Dabei stehen den Teilnehmern insgesamt 18 Maßnahmen zur Verfügung, die sie mindestens zwei Jahre ausführen müssen, heißt es. Gerne werden auch Bilder der Maßnahmen entgegengenommen. Ausgehändigt wird die kostenlose Auszeichnung im Anschluss an eine Prüfung durch das Ministerium. "Wir sind gespannt auf viele Bewerbungen und spannende Ideen. Mit Hilfe Ihrer Teilnahme möchten wir zeigen, wie kreativ Natur-, Arten- und Gewässerschutz umgesetzt werden können", so Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast.

Mit Material von ml-niedersachsen
imago0058181639h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tierhaltung: Hitze im Schweinestall vermeiden
  • Technik: Marktübersicht Teleskop- und Teleskopradlader
  • Geld & Recht: Futtermittelhygiene-Verordnung - Wichtiges zur Registrierung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen