Bester Biohof in Edewecht ausgezeichnet
Anne-Maria Revermann | am

Ammerland: Bester Bio-Hof kommt aus Edewecht

Himpsl-Hof in Edewecht zum besten Hofladen in der Kategorie „Frisches Obst und Gemüse“ ausgezeichnet worden.

Der rund 60 Quadratmeter große Laden der Familie Himpsl in Edewecht (Ammerland) ist so beliebt, dass seine Kunden ihn zum besten Hofladen der Kategorie „Frisches Obst und Gemüse“ bei der diesjährigen Leserwahl des Naturkostmagazins „Schrot und Korn“ gewählt haben. Die Auszeichnung in Gold wurde im Rahmen der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, in Nürnberg verliehen.

"Es kommen viele StammkundInnen, junge Eltern , Familien mit Kindern, Großeltern - alle, die den Bioanbau in ihrer Region durch den Einkauf unterstützen und erhalten möchten“, freuen sich Julia und Marius Otto vom Himpsl-Hof. Aus dem ganzen Umfeld kommen Kunden zum Himpl-Hof. Nach und nach wurde das Sortiment des Bioladens erweitert. Es wird nicht nur eigenes Gemüse, Eier und Schweinefleisch von eigenen Tieren angeboten, sondern auch alles andere was man so zum Leben braucht und das zu 100% in Bioqualität. Auf Wunsch werden Kunden auch beliefert.

Knapp 50.000 Kunden von mehr als 2.000 Bio-Läden sind dem Aufruf der Zeitschrift „Schrot und Korn“ bereits zum 17. Mal gefolgt und haben in den letzten Wochen per Brief oder E-Mail abgestimmt. Sie konnten Frische, Sortiment, Preis-Leistung, Beratung, Freundlichkeit, Sauberkeit und den Gesamteindruck ihres Ladens bewerten. Die Kunden durften aber nicht nur Noten vergeben, sondern auch Lob und Kritik äußern. Dieses Feedback nutzen die Läden, um sich weiter zu verbessern.

Mit Material von Marius Otto (Foto)
Das könnte Sie auch interessieren