Wie werden Sauen im sogenannten Deckzentrum besamt? Sind sie immer in den Kastenständen eingesperrt? Was ist ein Wartestall und wozu dient der Ferkelschutzkorb? Antworten auf diese Fragen gibt´s im Video!

Anne-Maria Revermann | am

Blick in den Sauenstall: Vom Besamen bis zum Abferkeln

Schaut mal rein: Veronika aus dem Oldenburger Münsterland zeigt ihren Betrieb und wie Sauen und Ferkel dort gehalten werden.

Warum werden Sauen künstlich besamt und wie wird das gemacht? Wie viele Ferkel bekommt eine Sau? Welchen Zweck haben Ferkelschutzkörbe? Auf all diese spannenden Fragen weiß Schweinehalterin Veronika Schmies aus Friesoythe eine Antwort.

Mit Material von Land.Schafft.Werte.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Landwirte im Klimawandel - Täter, Opfer oder Retter?
  • Tierhaltung: Innovationspreis Tierwohl (ITW) für Schweinemäster aus Haschenbrok
  • Forst: Ergebnis Waldzustandsbericht - Fichtenschäden sind verheerend

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen