Schweine kauen an Beschäftigungsmaterialien
Anne-Maria Revermann | am

Cloppenburg: Einladung zum Fachforum Schwein

Das "Fachforum Schwein" findet am Mittwoch, 5. Februar, in Cloppenburg statt. Die Tagung beschäftigt sich mit Zukunft der Schweinehaltung. Die LAND & FORST ist Mitveranstalter.

Schweinehalter freuen sich derzeit über einen kräftigen Nachfrageboom aus China, sehen aber sich aber auch mit vielen Problemen konfrontiert. So wird mit Beginn des nächsten Jahres das betäubungslose Kastrieren von Ferkeln verboten sein.

Die Suche nach Alternativen beschäftigt die Branche seit Jahren. Am Mittwoch will die Landwirtschaftskammer Niedersachsen beim 9. Fachforum Schwein in Cloppenburg einen Blick in die Zukunft der Schweinehaltung werfen und lädt zu einer Fachmesse mit zahlreichen Vorträgen ein. Auch das Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) wird aufgegriffen.

Das Fachforum Schwein findet von 12:30 bis 21:00 Uhr in der Münsterlandhalle in Cloppenburg statt. Die LAND & FORST ist Mitveranstalter. Der Besuch  ist kostenfrei. Rund 1.500 Besucher werden erwartet.

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen